Kinder im Auto richtig anschnallen

Kinder im Auto richtig anschnallen

Wusstet ihr, dass es wichtig ist, den Sicherheitsgurt richtig eng anzulegen, um euer Kind auf der Autofahrt zu schützen?

  • Generell kann man sagen: je enger der Sitz am Fahrzeug ist, desto mehr Sicherheit bietet er. Mit zu lockeren Sicherheitsgurten kann das Kind im Falle eines Autounfalls leicht aus dem Autositz herausrutschen.
  • Der Beckengurt muss über die Oberschenkel bzw. das Becken laufen und der Schultergurt führt über die Schulter – nicht am Hals entlang.
  • Der Steiß sollte hinten auf der Sitzfläche sitzen und an die Rückenlehne anstoßen.
  • Achtet darauf, dass ausschließlich Erwachsene den Autositz anschnallen. Kinder sollten dies nie selbst übernehmen, weil sie sonst möglicherweise nicht richtig gesichert sind.
  • Vor allem im in der kalten Jahreszeit: Zieht eurem Kind im Auto die dicke Jacke aus. Da diese gefüttert und voller Luft ist, kann sie bei einem Aufprall zusammengepresst werden. Der Gurt würde bei der Kompression zu locker sitzen, das Kind wäre so nicht mehr optimal geschützt. Mehr Infos zu Autofahren im Winter findet ihr in unserem Blogbeitrag: http://bit.ly/CYBEX_winter_de

Mehr Fakten zu Sicherheit und Autofahren mit Kindern: http://bit.ly/CYBEX_safetycenter_de