Musik: Breton

Das erste Album der Londoner Band Breton ist ein Mix aus Elektro-Pop, Hip-Hop und Indie-Melodien. “Other People’s Problems” entstand im isländischen Studio von Sigur Ros‘ und wurde mithilfe einiger weiterer musikalischer Größen, wie zum Beispiel Hauschka, die verantwortlich für die Streichaufnahmen sind, formvollendet.  Das Album ist ein facettenreiches, wohl-abgeschmecktes Mahl für alle Musik-Liebhaber.

Erschienen bei FatCat, erhältlich über Colette.fr