Design Award: Der Spanier Leandro Cano gewinnt DfT in Berlin

Der renommierte Modedesign-Award ging vergangene Woche während der Berliner Modewoche in die fünfte Runde. Zum ersten Mal durften sich auch internationale Jungtalente bewerben, um ein Jahr lang unter der Obhut von Marc Jacobs zu lernen zu wachsen.

Man hat es schon im Vorfeld munkeln hören, welcher der Designer den begehrten Preis einheimsen würde und die Gerüchte haben sich bestätigt: der Spanier Leandro Capo hat die Jury mit seinen organischen Formen und extremen Schnittführungen überzeugt. Seine Kombinationen aus Leder, Strick und sein außergewöhnlicher Sinn für Körperformen lassen erst erahnen, zu was Camo in der nächsten Saison mit der Hilfe von Marc Jacobs fähig sein wird. Ein unglaubliches Talent!