250.000 Bücher

Anlässlich des London 2012 Festival haben die brasilianischen Künstler Gualter Pupo und Marcos Saboya eine interaktive Installation aus 25.000 Büchern konstruiert, die von 26. bis 30. Juli zu sehen ist.

Eine Hommage an das schönste Medium aller Zeiten!

Fotos über  inthralld.com