Inspired by – “Fleischbällchen und Reuige Rabauken”

Generation Kplus ist das Programm für die Jüngeren während der Berlinale und präsentiert im Haus der Kulturen der Welt 13 Feature-Length- und 19 Kurzfilme. Einer dieser Filme ist Fleischbällchen und reuige Rabauken von Regisseur Johann Hagelbäck. Dieser inszeniert meist zwischenmenschliche Konflikte anhand von Lebensmitteln – dieses Mal mit Fleischbällchen: Was unterscheidet Menschen schon von komischen Fleischbällchen? Manchmal können sie auch richtig gemein sein. So wie die drei fiesen Klöpse, die auf dem Schulhof eine kleine Bällerina ärgern. Doch dann regt sich bei einem das schlechte Gewissen..

http://www.berlinale.de/de/programm/berlinale_programm/datenblatt.php?film_id=20136456