Street Stone

Der Französische Art Director Alexis Persani und sein Fotografen-Kollege Léo Caillard haben ihr urbanes Umfeld wohl als zu langweilig empfunden. Manchmal muss man sich eben kleine Späße erlauben, um den alten Skulpturen wieder neue Aufmerksamkeit zu schenken. Man nehme seine eigenen Hipster-Freunde und ein paar Skulpturen und setze sie digital zusammen: das Ergebnis ist das Art-Projekt „Street Stone“. Es ist eindeutig interessant zu sehen, was eine Ray Ban und eine lässige Jeans so alles bewirken können. Eine tolle Idee.