real parents…Work and chill mum

Es ist nicht immer leicht, wenn das Büro auch gleichzeitig das Zuhause ist und umgekehrt…da ist definitiv Multitasking gefragt. Neugierige Kinder, die ständig Fragen stellen, sich streiten, Hunger haben oder einfach wieder geschmust werden wollen. Trotzdem ist es schön zu sehen wie es doch ganz gut funktioniert. Man muss nur die Nerven bewahren.

Und das ist so kurz vor der Eröffnung unserer Ausstellung leichter gesagt, als getan. Wie immer, wenn man so unter Strom steht, passieren die ärgerlichsten Dinge. So wurde z.B. unserer Galeristin mitten in den Ausstellungsvorbereitungen das Auto abgeschleppt. Wir waren so in die Arbeit vertieft, dass sie vergessen hatte, den Parkschein nachzulösen. Das wird teuer. Aber da man das nicht ändern kann, haben wir versucht, die Situation von der lustigen Seite zu sehen und prompt ein kleines Tänzchen vor dem Abschleppdienst aufgeführt.

 CYBEX real parents_working_mum

Dann war es auch schon so weit. Unsere Ausstellung mit dem Titel Ping Pong wurde eröffnet. Es war ein toller Abend mit einem bunten Publikum. Die Tatsache, dass wir hier, soweit weg von zu Hause, kaum jemanden kennen, hat den angenehmen Nebeneffekt, dass wir viel weniger aufgeregt waren als sonst. So richtig Zeit, wirkliches Lampenfieber aufzubauen, hatten wir aber sowieso nicht…

CYBEX real parents_working_mum