INNOVATION AWARD 2012: CYBEX SIRONA IST STOLZER PREISTRÄGER

Zum Auftakt der weltgrößten Fachmesse für Kinderausstattung wurden in diesem Jahr bereits zum achten Mal die besten Neuheiten der Branche mit dem „Kind + Jugend Innovation Award“ ausgezeichnet. Die Jury, bestehend aus Repräsentanten internationaler Fachmagazine, Vertretern des Handels, sowie Experten für Gesundheits- und Sicherheitsstandards, war sich einig und kürte den neuen Kombinations-Kindersitz CYBEX Sirona zum Sieger 2012 der Kategorie „World of Travelling Baby“. Ausschlaggebende Kriterien für die Prämierung waren innovativer Charakter, Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Design sowie Verarbeitungsqualität, wobei Innovationen und Sicherheit am stärksten gewichtet wurden.

Der CYBEX Sirona (ECE Gruppe 0+/I) eröffnet einen neuen Blickwinkel auf die Kindersicherheit im Auto, denn er transportiert Kinder von Geburt bis 18 kg (bis ca. 4 Jahre) rückwärts gerichtet.

Statistisch gesehen ist die Verletzungsgefahr bei vorwärts gerichteten Kindersitzen der ECE Gruppe I mit Hosenträgergurt (9-18 kg, ca. 9 Monate – 4 Jahre) im Vergleich zu den rückwärts gerichteten Babyschalen der Gruppe 0+ (0-13 kg, Geburt – ca. 18 Monate) signifikant höher, da der Kopf des Kindes in Relation zum Körper nach wie vor sehr groß und schwer ist. Er macht beim Kleinkind 25% des gesamten Körpergewichtes aus. Nackenmuskulatur und Wirbelsäule sind noch unvollständig entwickelt. Bei einem Frontalaufprall werden bei vorwärts gerichteten Autokindersitzen, die mit einem marktüblichen 5-Punkt-Gurtsystem ausgestattet sind, die Schultern des Kindes zurückgehalten, während der Kopf mit enormer Wucht nach vorne geschleudert wird – mit dramatischen Folgen für das Kind. Kopf, Schulter sowie innere Organe werden ebenfalls schweren Belastungen ausgesetzt, die zu gefährlichen Verletzungen führen können.

In rückwärts gerichteten Autokindersitzen werden die Kräfte eines Aufpralls gleichmäßig über eine große Fläche verteilt. Die Belastung auf den Hals, die Schultern, den Kopf sowie die inneren Organe wird dadurch erheblich reduziert. Der Kindersitz wirkt wie ein Schutzschild und stützt den empfindlichen Kopf und Hals.

So reduziert ein rückwärts gerichteter Kindersitz das Verletzungsrisiko bei einem Frontalaufprall um mehr als 80% gegenüber einem herkömmlichen vorwärts gerichteten Sitz mit Hosenträgergurt (Quelle: Untersuchungen nach VTI – Schwedisches Forschungsinstitut für Straßen und Transport – Rapport 489A, 2003).

Neben seinen schlagkräftigen Sicherheitsaspekten überzeugte der CYBEX Sirona die Jury auch durch sein Maximum an Funktionalität und Design, sowie den raffinierten 360° Drehmechanismus.