SIRONA IN FAHRTRICHTUNG – KEINE KOMPROMISSE FÜR DIE GRÖßEREN FÜR MAXIMALE SICHERHEIT

Abhängig vom individuellen Körperbau kann es bei großen Kindern in rückwärts gerichteter Sitzposition zu eingeschränkter Beinfreiheit kommen. In diesem Ausnahmefall kann CYBEX SIRONA auch vorwärts gerichtet mit Sicherheitskissen verwendet werden – von 9-18 kg (ca. 9 Monate bis 4 Jahre).

SOBALD EIN KIND OHNE HILFE SITZEN KANN, SOLLTE MAN DANN SCHON DEN SITZ IN FAHRTRICHTUNG DREHEN?

Muskel- und Körperbeherrschung haben nichts damit zu tun, ob ein Kind einen Unfall in einem vorwärts gerichteten Sitz mit Gurtsystem überlebt. Der Kopf des Kleinkindes macht ca. 25 % seines gesamten Körpergewichtes aus. Die Wirbelkörper schließen sich erst nach dem 4. Lebensjahr und bestehen vorher noch teilweise aus weichem Knorpelgewebe. Während eines Unfalls kann es durch das unkontrollierte, gewaltsame Herumschleudern des Kopfes und durch die Streckung der Halswirbelsäule von bis zu 5 cm zu ernsthaften Verletzungen im Halswirbelbereich oder sogar zum Bruch kommen. Das Rückenmark kann bereits bei einer Streckung von unter 1 cm zertrennt werden. In einem rückwärts gerichteten Sitz wird die Aufprallenergie über den gesamten Rücken des Kindes gleichmäßig verteilt. Der Kindersitz wirkt wie ein Schutzschild, absorbiert die Energie und stützt den empfindlichen Kopf und Hals sowie die inneren Organe. Deshalb empfehlen wir dringend, die Fahrtrichtung so spät wie nur möglich zu ändern und haben CYBEX SIRONA für die alternative Verwendung in vorwärts gerichteter Position mit unserem bewährten Sicherheitskissen ausgestattet.

WELCHE VORTEILE HAT DIE VERWENDUNG EINES SICHERHEITSKISSENS IM VERGLEICH ZUM HOSENTRÄGERGURT?

In rückwärts gerichteter Position wird die Energie eines Frontalaufpralls gleichmäßig über die gesamte Fläche des Sitzes verteilt und die sensiblen Körperpartien des Kindes dadurch maximal geschützt. In vorwärts gerichteter Position übernimmt diese Schutzfunktion das patentierte Sicherheitskissen. Ähnlich einem Airbag wird die Aufprallenergie über die große Fläche des Kissens weiträumig verteilt und durch die energieabsorbierenden Materialien abgebaut. Die Gefahr von Halswirbelverletzungen wird enorm reduziert, da der Kopf des Kindes nicht abrupt nach vorne bzw. hinten geschleudert werden kann während die Schultern zurückgehalten werden, wie in einem vorwärts gerichteten Kindersitz mit Hosenträgergurt.

WENN DAS STIMMT, WARUM SIND DIE MEISTEN KINDERSITZE MIT EINEM HOSENTRÄGERGURT AUSGESTATTET?

Die Idee eines Sicherheitskissens (oder sogenannten Fangkörpers) ist eine relativ neue Sicherheits-technologie, die jetzt von immer mehr renommierten Herstellern von Kindersitzen in der Gruppe I aufgegriffen wird. Im diesjährigen Kindersitztest der Stiftung Warentest 6/2012 waren die Hälfte der in der Gruppe I/II/III getesteten mitwachsenden Kindersitze mit einem Sicherheitskissen/Fangkörper ausgestattet.

Sicherheitskissen älterer Bauart waren nicht verstellbar und engten die Kinder unbequem im Sitz ein. CYBEX verwendet für seine vorwärts gerichteten Kindersitze der Gruppe I grundsätzlich ein tiefenverstellbares Sicherheitskissen, das bestmögliche Sicherheit bietet ohne Einzuengen. Für die vorwärts gerichtete Verwendung des CYBEX SIRONA haben wir ein stufenlos tiefenverstellbares Sicherheitskissen mit einem integrierten Befestigungssystem entwickelt, das zusätzliches Anschnallen mit dem Autogurt überflüssig macht (zum Patent angemeldet). Das Sicherheitskissen verfügt außerdem über die ebenfalls zum Patent angemeldete Active Response Technology (A.R.T.). Dieses System bewirkt, dass das Kind bei einem Unfall aktiv in der Sicherheitszone des Sitzes gehalten wird. Das Sicherheitskissen reagiert auf die Fliehkräfte des Körpers und drückt das Kind sicher in den Sitz.

 

GIBT ES DENN TESTERGEBNISSE, DIE DAS HÖHERE SICHERHEITSPOTENTIAL DES SICHERHEITSKISSENS UNTERMAUERN?

Wir haben die Testergebnisse der Stiftung Warentest der letzten Jahre (2007-2012) analysiert. Systeme mit Sicherheitskissen (Fangkörper) führen die Bestenliste (die ersten drei Plätze) in der Gruppe I mit exzellenten Sicherheitsbewertungen an. In der Gruppe I/II/III wird der überzeugende Sicherheitsvorteil der Sicherheitskissen (Fangkörper)-Technologie noch deutlicher. Die Top Ten der Gruppe wird dominiert von 9 Kindersitzen mit Sicherheitskissen (Fangkörper). Das spricht eindeutig für die überlegene Sicherheit der Sicherheitskissen (Fangkörper)-Systeme.

 

Für weitere Infos besuchen Sie bitte unser CYBEX Kindersicherheits-Center:

und hier erfahren Sie mehr über CYBEX SIRONA incl. der aktuellen SIRONA Fachhändler

CYBEX SIRONA – „WECHSELN SIE DIE PERSPEKTIVE“ – Fortsetzung folgt…