Wichtige Tipps zum Kauf eines Kindersitzes

Sicherheit steht bei CYBEX an erster Stelle. Mit unserer neuen Rubrik werden wir euch nun künftig einmal in der Woche mit den aktuellen News über Produktsicherheit informieren und euch wichtige Tipps geben, auf was ihr beim Kauf von CYBEX Produkten achten müsst. In unserem ersten Bericht geben wir euch wertvolle Hinweise zum Thema Kindersitze.

Seid ihr gerade auf der Suche nach dem richtigen Kindersitz?

Hier kommen wichtige Hinweise, auf was ihr beim Kauf achten müsst.

  • Um den richtigen Kindersitz zu finden, solltet ihr sowohl das Kind als auch das Auto zum Kauf mitnehmen. So könnt ihr besser entscheiden, welcher Kindersitz optimal passt.
  • Sitze ohne Zertifizierung sind in allen Autos verboten, fragt den Hersteller nach den entsprechenden Sicherheitshinweisen.
  • Kontrolliert die Länge der Sicherheitsgurte, sie dürfen nicht zu kurz sein.
  • Die Kindergurte sollten leicht verstellbar sein, so dass ggf. die Kleidung des Kindes berücksichtigt werden kann
  • Der Kindersitz sollte auch in einer Schlafposition des Kindes optimalen Schutz liefern (Gr.I) ggf. sollten die Kopfstützen verstellbar sein (Gr. II/III)
  • Kauft niemals einen Kindersitz in den euer Kind hineinwächst. Die Größe muss optimal stimmen, um die gewünschte Sicherheit zu gewährleisten
  • Ein rückwärts-gerichteter Kindersitz darf nicht auf dem Beifahrersitz mit aktiven Airbags installiert werden, er sollte immer auf den hinteren Sitzen montiert werden
  • Egal ob ihr einen neuen/ gebrauchten oder älteren Kindersitz kauft, achtet immer auf den ECE-Test-Standard. Das aktuelle Logo des ECE R-44/04 findet ihr im Anhang
  • Und achtet bitte immer darauf, Kindersitze sollten leicht zu installieren sein.